Frühling in der Landwirtschaft, arbeitsintensiv aber wunderschön

Wenn alles wieder grün wird, das Gras wächst und die Bäume blühen, bricht eine arbeitsintensive Zeit für den Landwirt an. Egal ob die Äcker bestellt werden müssen oder das Grünland vorbereitet. Wiesen abreiben, Zäune reparieren, Futtergras mähen etc. Das Vieh will endlich wieder auf die Weide und wer die Weiden nicht gerade direkt am Stall hat, muss es entweder mit dem Hänger auf die Weide fahren oder wenn möglich treiben. So auch auf dem Hausberghof. „Frühling in der Landwirtschaft, arbeitsintensiv aber wunderschön“ weiterlesen