Stressmanagement Intensivwoche auf dem Hausberghof

Ganzheitlich und erfolgreich:                                                                                                Druck und Stress in Erfolg und Souveränität umwandeln

Vor allem die äußeren Stressoren, kommunikative Problemfelder und eigene Überzeugungen sind verantwortlich für den eigenen Druck und Stress. „Stressmanagement Intensivwoche auf dem Hausberghof“ weiterlesen

Die Philosophie des Ausmisten – Teil 2

Im ersten Teil des Artikels ging es um das Ausmisten in der bäuerlichen Landwirtschaft, dem Bezug zu den Tieren und der Kommunikation, die dadurch entstehen kann. Im 2. Teil geht es um das Ausmisten im eigenem Leben. Wie schon Roland als Kommentar im ersten Teil geschrieben hat sammelt sich im Leben sehr viel „Mist “ an, sei es im Büro, zu Hause aber auch in der eigenen Seele, dem ICH. „Die Philosophie des Ausmisten – Teil 2“ weiterlesen

Die Philosophie des Ausmisten

Das Ausmisten – ein wichtiger Bestandteil im Stall wie im Leben

Wieso ist ausmisten eine Philosophie, das ist ja nur ein notwendiges Übel bzw. eine dreckige Arbeit, so sehen es die Meisten. Was soll daran schon wichtig sein ? Wer mistet denn schon gerne aus?  Heutzutage gibt es in den großen Rinderställen  automatische Abschiebe-Einrichtungen oder  Roboter, die diese Arbeit übernehmen. Zudem gibt es ja sicher sinnvollere Tätigkeiten als das Ausmisten. Und was hat das Ausmisten mit dem Leben zu tun?  „Die Philosophie des Ausmisten“ weiterlesen

Klavierunterricht auf dem Hausberghof in Egglham

Mozart und Madonna als Medizin

so lautet ein Artikel in der Schweizer Illustrierte.  Dass Musik bei Depressionen wirkt und dass Musik Glücksgefühle hervorrufen kann, das hat fast jeder schon mal selbst erlebt. Musik kann Emotionen hervorrufen, Stimmungen erzeugen und Erinnerungen wachrufen.

Klavierunterricht verbessert die Konzentration

Jeder Mensch hat auch eine musikalische Begabung, der eine mehr und der andere eben weniger. „Klavierunterricht auf dem Hausberghof in Egglham“ weiterlesen

Burnout-Prävention auf dem Hausberghof

Erfahrungsbericht eines Burnout-Gastes

Auf dem Biohof Hausberg habe ich eine unvergessliche und sehr beeindruckende Woche verbracht. Anton und Gudrun haben mich beide herzlich und einfühlsam empfangen und die Woche begleitet. Das Gästezimmer ist super gemütlich und die Versorgung hervorragend.  „Burnout-Prävention auf dem Hausberghof“ weiterlesen

Landwirt, für manche der schönste Beruf der Welt

Landwirt, der schönste Beruf der Welt ……..oder auch eine Berufung mit Leidenschaft

Landwirt in einer bäuerlichen. ursprünglichen Landwirtschaft sein zu können oder auch zu dürfen, ist etwas ganz besonderes. Wer die Natur und Tiere liebt, für den gibt es nichts Schöneres.Duchesse „Landwirt, für manche der schönste Beruf der Welt“ weiterlesen

Bauer oder Bäuerin auf Zeit

Sind Sie gestresst, abgespannt und müde? Beugen Sie einem Burnout vor und gönnen Sie sich eine Auszeit auf dem Hausberghof. Ob nur ein Wochenende oder auch länger. Versuchen Sie mal ein paar Tage ohne Handy, Laptop und auch ohne Uhr in und mit der Natur zu verbringen.

Erleben Sie ein neues Lebensgefühl…Bauer bzw. Bäuerin auf Zeit sein. „Bauer oder Bäuerin auf Zeit“ weiterlesen

Mit der Mistgabel gegen Burnout

so ein Titel im Merkur und in der TZ im letzten Jahr. Was ist dran an der Werbekampagne des bayrischen Landesverband “ Urlaub auf dem Bauernhof“. Das beste Mittel gegen Burnout ist ausmisten ? „Mit der Mistgabel gegen Burnout“ weiterlesen